navi

  

 

 

 

 

 

Spirituelle Natur entdecken 

Leichte Wanderungen in den Chiemgauer Alpen – Gipfelglück in zauberhafter Natur mit Berggeistern, Elfen, Zwergen, Orbs, Blumen- und Pflanzengeistern, Baumdevas, Feen, Wasser - und Himmelsgeistern der Lüfte – sowie dem Chiemsee.
Kraft- und Heilungswege für Körper - Seele - Geist. 

Tauche ein in die Kraft der Natur und verbinde die physische und die spirituelle Welt in Dir. Dabei begegne der Energie der Landschaft und ihrer geistigen Bewohner, der Naturgeister. Fange an, sie wahr zu nehmen, zu sehen. Beginne an diesem Wochenende, allmählich die Augen wieder spirituell zu öffnen. Sie sehen mehr als Grobstoffliches und Masse. Sie erkennen, wie Geistiges hinter allen Erscheinungen webt und wirkt.
Die äußere Form der Blumen offenbart inneres Wesen. Sie lehre und helfen Dir, Deine inneren Augen zu öffnen durch ihre Botschaften und Heilungskräfte und weisen den Weg in die geistige Welt. Etwas Kräuterkunde ist dabei! „Pflanzengeistmedizin“
Goethe nannte die Blumen einen „geheiligten Altar Gottes“.
Wir werden an den Kraftorten verweilen mit Almwiesen, Wasserfällen, Wildbächen, die herrliche Bergwelt und Himmelsgeister, Entspannung, Freude, Harmonie finden sowie auch im Tal in einer wunderschönen Landschaft Kraft tanken. Naturmeditationen und zauberhafte Geschichten werden uns auf unseren Weg begleiten. Die Kraft der Elemente, welche uns durch die Natur zuströmen, verleiht uns die Selbstheilungskräfte, um uns im Gleichgewicht zu halten sowie zur Heilung für Körper – Seele – Geist.

Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur.
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist´s: Reise, Reise

                     (Wilhelm Busch)

Kursreferentin:
Ilona Steinmeyer, HP

Termine:
19. / 20. Oktober 2013
Samstags von 9:00 bis 18:00uhr, Sonntags von 9:00 bis 16uhr

Treffpunkt:
„Alte Schule“/Erkerraum 1.Stock, 
83229 Sachrang, Schulstr.3

Kursgebühr: 200€ für das Wochenende
                    (incl. Fahrpreis für die Bergbahn)

Anreise:
Mit der Bahn bis Aschau i. Chiemgau, von dort weiter mit RVO- Bus-Linie 9502 nach Sachrang Ort. Sonntags Rückfahrt zum Bahnhof Aschau in Fahrgemeinschaften.

Zimmer/Frühstück:
(ca.35€): Sachranger Hof, Tel.(08057)-383,
www.sachrangerhof.de
oder ähnlich im Preis:
Hotel zur Post, Tel.(08057)-9058-0,
www.hotelzurpost-sachrang.de

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten:
Tourist – Info Sachrang, (08057)909737.
Sachrang gehört zu 83229 Aschau i. Chiemgau, Fremdenverkehrsamt Kampenwandstr. 38, Tel. (08052)-904937, www.aschau.de; Email: info@aschau.de

Mitbringen:
Feste Schuhe, Jacke, Fotoapparat, Entdeckerfreude!

Anmeldung:
Heilpraktikerin Ilona Steinmeyer – Erlenstr. 10 – 83527 Haag i.OB oder kontakt@naturheilkundeschule.net

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Elfe