navi

 

 

 

 

 

Dieser Kurs wendet sich an alle, die selbst aktiv werden wollen, um Probleme in der Familie, mit Partnern, Kindern oder Angehörigen, in Beruf oder in Verbindung mit Krankheiten zu lösen. Durch die schamanisch-systemische Aufstellung werden die Selbstheilungsprozesse für Körper und Seele wieder hergestellt. Hierbei handelt es sich um seriöse psychologische Lebensberatung. Sie gewinnen neue Einsichten, indem Sie sich und Ihre Lieben einmal mit „Abstand“ auf der Bühne des Lebens beobachten können.

Durch die schamanisch-systemische Aufstellung können Sie verstehen lernen, wie jedes persönliche Schicksal eines jeden Familienmitgliedes mit allen anderen Familienmitgliedern verbunden ist und über frühere Generationen wirken kann. Hierbei spielt auch die Familie des Partners eine Rolle. Schließlich wird auch nachvollziehbar, wie sich diese Schicksalsstrukturen auf den Einzelnen seelisch und gesundheitlich auswirken können.

                  


Aus den anwesenden Kursteilnehmern wählen Sie stellvertretend Ihre Familienmitglieder, Partner, Arbeitskollegen usw. aus. Diese werden Ihnen in phänomenaler Weise diese Personen darstellen und eine reinigende, heilende sowie eine harmonische Ordnung erarbeiten und Sie mit in das Lösungsbild integrieren.

Angeboten wird darüber hinaus die Möglichkeit von Organaufstellungen, von schamanischem Heilen und einer Reise in den Körper, um Selbstheilungsprozesse zu fördern und sich von krankheitsverursachender Energie zu reinigen. Dies ist besonders bei Wirbelsäulenerkrankungen, Krebs, Schmerztherapie, chronischen Krankheiten, Migräne bzw. Herz- oder Kreislauferkrankungen angezeigt. Ihre Organe werden Ihnen mitteilen, was Sie krank macht und was Ihnen hilft, wieder gesund zu werden.
Mit eingebracht wird schamanische Energiearbeit für Problemlösungen aller Art.

Kursreferentin:
Ilona Steinmeyer, HP

Kurstermine:

1.6.2014
27.7.2014
21.9.2014
26.10.2014
7.12.2014
1.2.2015
22.3.2015
3.5.2015
28.6.2015
16.7.2015
27.9.2015
22.11.2015

Kurszeiten:
von 10:00 - 18:00 Uhr

Kursgebühr: 100,- € bei Aufstellung, 25,- € ohne eigene Aufstellung
Verpflegung wird gesondert berechnet.

» zum Anmeldeformular